Lage

Der Kinder­laden befindet sich im Forsthaus, Her­rn­hüttestr. 11.

Das Forsthaus ist ein freis­te­hen­des, zweistöck­iges Haus in Ziegel­stein, in unmit­tel­barer Nähe zum Marien­berg­park. Zusät­zlich ver­fügt das Haus jedoch über ein großes Außen­gelände (ca. 2000 qm) mit altem Baumbe­stand. An das schließt sich ein kleines Wäld­chen an.

Im Haus befinden sich eine weit­ere Kindertagesstätte sowie eine Mit­tags­be­treu­ung der nahe gele­ge­nen Grundschule.

Architek­tur

Das Gebäude stammt aus den 30er Jahren und wurde 2010 umfassend ren­oviert und modernisiert.

Räum­lichkeiten

Fol­gende Räume ste­hen zur Verfügung:

Ein großer Raum zum Spie­len und Essen, mit Hochebene und Höhlen
Bibliothek
Puppenecke
Bühne zum Theaterspielen
Ein Ruhez­im­mer
Küche, Waschraum, 2 Toiletten
ein Tober­aum, der gemein­sam mit den anderen Ein­rich­tun­gen genutzt wird

Auße­nan­lage

Wir haben einen großen Außen­bere­ich mit Holzterrasse, Kletterturm, Sand­kas­ten, Hochsitz und Schaukel. Ein Boot und ein Holzhaus laden zu aus­führlichen Rol­len­spie­len ein. Matsch, Schlamm, Blät­ter und Äste wer­den kreativ und sinnlich ver­baut und bespielt. Auf dem befes­tigten Platz vor den Gara­gen werden Ball- und Kreisspiele gespielt. Ein Fuhrpark an Tret- und Rutschautos steht ebenfalls zur Verfügung.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

Die Kinder sind täglich und bei jedem Wet­ter draußen.

Die Wege am Wald­tag gehen vom Kinder­laden aus durch Ziegel­stein und in den Wald. Oder wir steigen in den Bus und fahren Rich­tung Buchen­bühl. Da die Ein­rich­tung am Rande des Marien­berg­parks liegt, wird dort auch der groß angelegte Spielplatz häu­fig benutzt.

Regelmäßige Besuch­sorte

In der nahegele­ge­nen großen Turn­halle des TuSpo wird im Winterhalbjahr von Oktober bis April wöchentlich geturnt. Im Sommer bieten wir sportliche Aktivitäten im Garten.

Ein Mal in der Woche verbringen die Kinder einen Vormittag im Wald.